Infozentrum für Pforzheim und den Enzkreis

" Für ein barrierefreies Leben heute und auch morgen "

Wohnberatung

Warum Sie mit dem KSR planen sollten

Um- oder Ausbau, Modernisierung, Instandhaltung oder technische Aufrüstung – das professionelle Team unserer Beratungsstelle für barrierefreies Wohnen und Leben ist der kompetente Ansprechpartner: Für Senioren, Menschen mit Behinderung und für alle, die heute schon an morgen denken.

Unsere Berater begleiten Sie bei Umbaumaßnahmen, die für ein eigenständiges und sicheres Leben notwendig werden. Die Einbeziehung modernster technischer Möglichkeiten und Hilfsmittel sind dabei selbstverständlich. Ebenso die Berücksichtigung sämtlicher wirtschaftlicher und gestalterischer Gesichtspunkte.

Unsere zertifizierte Wohnberatung kennt zudem die gängigen Bauvorschriften, unterbreitet durchaus vertretbare Alternativen und weiß mit Behörden und Handwerkern in allen Situationen umzugehen – wir sind Ihr garantiertes Rundum-sorglos-Paket.

Maße im Überblick - Zusammenfassung für barrierefreies Bauen nach DIN 18040-2:

BarrierefreiRollstuhlgerecht
Bewegungsfläche
120 x 120 cm vor
WC, Waschtisch,
Badewanne

150 x 150 cm vor
WC, Waschtisch,
Badewanne

Dusche
120 x 120 cm
kann als
Bewegungsfläche
mit genutzt werden

150 x 150 cm,
kann als
Bewegungsfläche
mit genutzt werden

WC / Toilette
20 cm zur Wand
oder zu anderen
Sanitärobjekten

90 cm Bewegungsfläche
auf einer Seite, 30 cm
Abstand auf der anderen Seite,
Sitzhöhe: 46 – 48 cm

Waschbecken
Beinfreiraum
unter dem
Waschtisch

Beinfreiraum: 90 cm breit,
55 cm tief
Unterfahrbarkeit:
67 cm Einbauhöhe:
max. 80 cm Kniefreiraum
in Tiefe: 30 cm

Badezimmertür
80 cm lichte
Durchgangsbreite
205 cm lichte
Durchgangshöhe

90 cm lichte
Durchgangsbreite
205 cm lichte
Durchgangshöhe

Oft sind nur kleine Veränderungen notwendig, um die Gefahr von Unfällen im Haushalt zu verringern und somit die Lebensqualität zu erhöhen.

Wie Sie der KSR unterstützt

Die Wohnberatungstelle berät auch bei der Planung größerer Veränderungen, wie etwa dem rollstuhlgerechten Umbau einer Wohnung oder dem Einbau eines Treppenlifts. Anpassungsmaßnahmen können nicht nur für die Betroffenen selbst, sondern auch für Familienangehörige und pflegende Menschen eine große Erleichterung bringen.

Durch gezielte Beratung werden Lösungen vor Ort aufgezeigt, Konzepte entwickelt, Finanzierungsmöglichkeiten erörtert und die Maßnahmen begleitet. Wir helfen und beraten darüber hinaus bei der Auswahl von kranken- und behindertengerechten Hilfsmitteln, die den beschwerlicher gewordenen Alltag einfacher und leichter zu machen.



Umzug in ein neues Zuhause

Wir unterstützen Sie bei Fragen rund um die Themen Umzug

  • in eine neue Wohnung,
  • in ein betreutes Wohnen,
  • in betreute Wohn- und Hausgemeinschaften oder
  • gemeinschaftliche Wohnprojekte.

Im Alter zu Hause wohnen bleiben

Durch eine Wohnungsanpassung ermöglichen wir ein barrierefreies Wohnen – für mehr Sicherheit und mehr Wohnkomfort. Individuelle Bedürfnisse werden dabei stets berücksichtigt, damit Ihre Unabhängigkeit erhalten und die Pflege erleichtert wird.

Barrierefreies Bauen

Unser Team unterstützt und berät Sie kompetent zum barrierefreien Bauen. Rollstuhlbenutzer oder Menschen mit Einschränkungen der Beweglichkeit sind bei uns genauso richtig, wie all diejenigen, die heute bereits für morgen planen.

Damit Ihre Räume und Alltagsgegenstände bequem erreichbar, begeh- sowie befahrbar, nutzbar und zugänglich für Sie sind, berücksichtigen wir bei der Planung u.a. die folgenden Punkte:

  • Ausreichende Breite der Wohnungstüren
  • Ausreichende Breite der Flure
  • Genügend Raum in der Küche
  • Genügend Raum im Bad
  • Beseitigung von Schwellen
  • Ebenerdige Dusche

Übrigens: Wir sichten auch Immobilien, welche im Zusammenhang mit der Barrierefreiheit zu sehen sind.

Ambient Assisted Living (AAL)

Wir integrieren Technologien in Ihren Alltag, um Ihre Lebensqualität in allen Lebensphasen zu erhöhen. Hilfs- und Unterstützungssysteme für ein gesundes und unabhängiges Leben sind beispielsweise:

  • Bewegungsmelder
  • Hausnotrufe
  • automatische Türöffnungsanlagen sowie
  • registrierende Bodenbeläge

Alle technischen Hilfen sind auch in bestehende Wohnungen integrierbar – ganz ohne Umbauten.

Individuelle Umsetzung Ihrer Vorstellungen

Standardmodelle? Nicht mit uns. Wir planen nach Ihren individuellen Bedürfnissen und berücksichtigen dabei all Ihre Ideen, Träume und Ihre persönlichen Wünsche. Von der Ortswahl, über eine Einzelvergabe oder pauschale Beauftragung, die bestmögliche Nutzung der Flächen sowie deren Anordnung zueinander bis hin zur Gestaltung und technischen Ausführung Ihres Hauses oder Ihrer Wohnung – wir stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Seite.

Die Kosten im Blick

Im Interesse der Kostenoptimierung erläutern wir Ihnen die Vor- und Nachteile der jeweiligen Maßnahmen. Mit kreativen Vorschlägen zeigen wir Ihnen alternative Lösungen auf, wo Sie Geld sparen können – und das, ohne Qualitätseinbußen. Wir sind Ihr kompetenter, neutraler und unabhängiger Partner, der die Planung und Bauausführung in Ihrem Interesse prüft. Mit uns können Sie sich sicher sein, dass wir bei den Planungsdetails und der Materialauswahl sorgfältig gegen die allgemein anerkannten Regeln der Technik abwägen. 

Was kostet die Unterstützung durch den KSR?

Der Erstkontakt ist gratis. Existieren bereits Bestandspläne, ist auch die erste Skizze kostenlos. Weitere Leistungen sind in Form einer zu vereinbarenden Aufwandsentschädigung möglich. Selbstverständlich ist es Ihnen freigestellt, dritte Personen oder Institutionen mit der Wahrnehmung Ihrer Interessen zu beauftragen.

Zuschüsse möglich!

Der Pflegestützpunkt erteilt Ihnen exakte Auskünfte zu möglichen Zuschüssen, beispielsweise durch Pflegekassen oder sonstige Institutionen.

Klingt gut?

Sie möchten Ihren Plan eines Um- oder Ausbaus, einer Modernisierung, Instandhaltung oder einer technischen Aufrüstung gemeinsam mit uns angehen?

Dann lassen Sie uns Ihre Wünsche, Vorstellungen und Träume wissen und wir realisieren Sie mit Ihnen! Gerne senden wir Ihnen unsere aktuelle Broschüre zu.

Wohnberatung

Telefon: 07231/32798
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Newsletter Anmeldung

Bitte JavaScript aktivieren, um das Formular zu senden

© Copyright 2022 | KreisSeniorenRat Enzkreis - Stadt Pforzheim e.V.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!      message